Auslaufartikel

Wacholderbeeren Pulver BIO

5/5.0 (1 reviews)

Großhandel & Private label von Wacholderbeeren Pulver BIO. Großverbraucher oder Privatkunde? Bestellen Sie jetzt!

Extra accessories
Sie können es nicht herausfinden?
Wir sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr erreichbar
Kontakt
Browse to
Vor- und Nachteile
  • Reich an Vitaminen (B1, B2, B3, C) und Mineralien (Kalzium, Kalium, Magnesium, Zink, Eisen, Natrium)
  • Kann verwendet werden, um Getränke wie Gin und Genever zu aromatisieren
  • Perfekte Ergänzung zu winterlichen Gerichten wie Sauerkraut und Wild
Details

Herkunft Wacholder

Nadelgehölze sind ein beliebtes Element in vielen Gärten, insbesondere in den Heide- und Bergregionen Europas. Der Wacholder (Juniperus) ist eine Gattung von Nadelgehölzen, zu der viele Arten und Sorten gehören. Eines der bekanntesten Mitglieder dieser Gattung ist der Wacholder (Juniperus communis), der in den Beneluxländern heimisch ist und oft in der Veluwe zu finden ist.

Der Name Juniperus leitet sich vom keltischen Wort für "stachelig" ab, was auf den dornigen Wuchs des Strauchs hinweist. Wacholderbeeren haben eine lange Geschichte als Gewürz und wurden in Bodenschichten aus der Vorgeschichte gefunden, die bis zu 13.500 v. Chr. zurückreichen. Es wurde auch festgestellt, dass Beeren und Samen in Senkgruben gefunden wurden, was auf ihre Verwendung als Gewürz hinweist.

Wacholder Arten

Es gibt eine Vielzahl von Wacholderbeeren, darunter verschiedene juniperus-Arten wie der Gemeine Wacholder, der Sibirische Wacholder, der Chinesische Wacholder und der Sadebaum-Wacholder. Diese Wacholder Sorten unterscheiden sich in Aussehen und Geschmack und werden zum Würzen verschiedener Speisen verwendet. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Wuchsformen und Varianten von Nadelgehölze wie dem Säulen Wacholder. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Wacholderbeeren in großen Mengen giftig sein können und daher immer in Maßen verwendet werden sollten.

Vielseitige Beeren

Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines attraktiven Wuchses ist der Wacholder eine beliebte Wahl für Gärten und Landschaftsgestaltung. Es gibt viele verschiedene Nadelgehölze , von denen einige als Hecke verwendet werden können. Die Wahl der richtigen Wacholderart oder -sorte hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Klima, dem Boden und der gewünschten Höhe und Breite der Hecke.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Arten von Wacholder, von denen jede ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften hat. Egal ob als Bodendecker, Hecke oder Baum, Wacholder sind eine tolle Ergänzung für jeden Garten und bieten viel mehr als nur ihre leckeren Beeren.

Die geschichte des wacholder

Insgesamt ist der Wacholder eine faszinierende Gattung von Nadelgehölzen, die in vielen Teilen der Welt heimisch ist. Mit seiner Geschichte als Gewürz und seinen vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten ist er ein interessanter und attraktiver Bestandteil vieler Garten- und Landschaften.

Der Wacholder spielte schon in der Vorgeschichte eine Rolle. Die Pollen der Beeren wurden in Bodenschichten um das Jahr 13.500 - 12.100 v. Chr. gefunden. Die Beeren und Samen wurden in Senkgruben gefunden, was auf die Verwendung der Beeren als Gewürz hinweist.

Der östliche Prozess von Wacholder

Wacholderbeeren werden normalerweise im Spätsommer oder Herbst geerntet, wenn sie reif sind. Die Beeren werden von Hand oder mit Hilfe von Maschinen geerntet.

Von Hand geerntet

Wenn sie von Hand geerntet werden, schüttelt der Erntehelfer vorsichtig den Wacholderbusch, um die reifen Beeren zu lösen. Die Beeren werden dann von Hand gepflückt und in einen Behälter gelegt. Diese Methode wird bevorzugt, da sie es ermöglicht, nur die reifen Beeren zu ernten und das Grün am Strauch zu belassen.

Maschinell geerntet

Wenn Maschinen verwendet werden, wird normalerweise eine spezielle Wacholderbeeren Erntemaschine eingesetzt. Diese Maschine hat rotierende Ruten, die die Beeren von den Ästen lösen und in einen Behälter sammeln. Die Maschine schüttelt den Busch nicht so stark wie bei der manuellen Ernte, was dazu führen kann, dass auch unreife Beeren geerntet werden.

Nach der Ernte werden die Wacholderbeeren gereinigt, indem sie von Zweigen und Blättern getrennt und von Schmutz und Staub befreit werden. Anschließend können sie zur Weiterverarbeitung verwendet werden, um beispielsweise Wacholderöl oder Gin herzustellen.

Der Geschmack von Wacholder

Wacholderbeeren haben einen unverwechselbaren Geschmack, der sowohl würzig als auch bittersüß ist. Um das volle Aroma der Beeren zu entfalten, sollten sie für eine Weile gekocht werden. Alternativ können Wacholderbeeren zu Pulver gemahlen werden, um ihr Aroma schneller freizusetzen. Auf diese Weise können Sie ihre einzigartigen Geschmacksnoten schnell und einfach in verschiedene Gerichte einarbeiten.

Die gesundheitlichen Vorteile der Wacholderbeere

Das Pulver ist reich an zahlreichen Vitaminen (Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3 und Vitamin C), Mineralstoffen (Kalzium, Kalium, Magnesium, Zink, Eisen und Natrium) und Antioxidantien.

Wacholderbeeren haben aufgrund ihres hohen Gehalts an ätherischen Ölen und anderen Wirkstoffen verschiedene gesundheitliche Vorteile.

Verwendung von Wacholderpulver

Wacholderpulver ist ein vielseitiges Gewürz, das aus gemahlenen Wacholderbeeren hergestellt wird. Es verleiht vielen Gerichten einen einzigartigen Geschmack und Aroma und wird oft zum Würzen von Wild, Fisch, Geflügel, Marinaden und Soßen verwendet. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Wacholderpulver in der Küche verwendet werden kann:

Würzen von Fleisch

Wacholderpulver eignet sich hervorragend zum Würzen von Fleisch, insbesondere von Wild und Rindfleisch. Es kann auch zum Würzen von Geflügel, Schweinefleisch und Lamm verwendet werden.

  • Marinaden: Wacholder ist eine wichtige Zutat in Marinaden und verleiht Fleisch und Fisch einen besonderen Geschmack.
  • Soßen: Wacholder kann auch zum Würzen von Soßen und Ragouts verwendet werden. Es verleiht ihnen einen tiefen und aromatischen Geschmack.
  • Beilagen: Wacholder passt gut zu vielen Beilagen wie Kartoffeln, Kohl und Pilzen. Es kann auch zu Saucen oder Dressings hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbessern.
  • Getränke: Wacholder ist eine wichtige Zutat in der Herstellung von Gin und anderen alkoholischen Getränken. Es kann auch zum Aromatisieren von Tee und anderen Getränken verwendet werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Wacholderpulver in Maßen verwendet werden sollte, da es einen starken Geschmack hat. Eine kleine Menge kann jedoch einem Gericht einen besonderen Geschmack verleihen und es auf die nächste Stufe bringen.

Verfeinern Sie Ihre Fleischgerichte mit Wacholderbeerpulver und fügen Sie weiße getrocknete Maulbeeren für einen süß-sauren Geschmack hinzu.

Warum man Wacholderbeeren kaufen sollte

Es gibt mehrere Gründe, warum Wacholder kaufen sich lohnt.

Erstens haben Wacholderbeeren einen einzigartigen Geschmack und Aroma, das vielen Gerichten eine besondere Note verleiht. Sie werden oft zum Würzen von Wild, Fisch, Geflügel, Marinaden und Soßen verwendet.

Zweitens haben Wacholderbeeren auch gesundheitliche Vorteile. 

Sie können gemahlen als Gewürz in der Küche verwendet werden oder als Tee aufgebrüht werden, um ihre gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Sie sind auch eine wichtige Zutat in der Herstellung von Gin und anderen alkoholischen Getränken.

Insgesamt sind Wacholderbeeren ein vielseitiges und gesundes Gewürz, das sich lohnt, in der Küche zu haben.

Gin mit getrockneten Wacholderbeeren selbst herstellen

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren eigenen Gin mit Wacholder herzustellen, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Gin ist ein alkoholisches Getränk, das im Allgemeinen aus einer Kombination aus neutralen Alkoholen und aromatischen Kräutern, Gewürzen und Früchten hergestellt wird. Wacholder ist eine der wichtigsten Zutaten für Gin, da er ihm seinen charakteristischen Geschmack verleiht.

Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen können, um Ihren eigenen Gin mit Wacholder herzustellen:

  • Zutaten beschaffen: Um Gin herzustellen, benötigen Sie neutralen Alkohol, der mindestens 40% Alkoholgehalt hat. Sie können dies entweder selbst herstellen oder eine Flasche hochwertigen Vodka verwenden. Sie benötigen auch getrocknete Wacholderbeeren, sowie andere Kräuter, Gewürze und Früchte wie Koriander, Zitronenschale, Orangenschale, Angelikawurzel und Kardamom.
  • Wacholderbeeren mahlen: Um das volle Aroma des Wacholders zu erhalten, sollten Sie die getrockneten Beeren leicht mahlen. Sie können dies mit einem Mörser und Stößel oder einer Kaffeemühle tun.
  • Alkohol und Zutaten kombinieren: Kombinieren Sie den neutralen Alkohol und die gemahlenen Wacholderbeeren in einem Glasgefäß und rühren Sie gut um. Fügen Sie dann die anderen Kräuter, Gewürze und Früchte hinzu und rühren Sie erneut um.
  • Infusion: Lassen Sie die Mischung für etwa 24 Stunden stehen, damit sich die Aromen vermischen und der Alkohol die Aromen aufnehmen kann. Schütteln Sie das Glasgefäß gelegentlich, um sicherzustellen, dass alles gut durchmischt ist.
  • Filtern: Nach 24 Stunden filtern Sie die Mischung durch ein feines Sieb oder ein Kaffeefilter, um die festen Bestandteile zu entfernen.
  • Verdünnen: Wenn die Mischung zu stark ist, können Sie sie mit Wasser verdünnen, bis der Alkoholgehalt etwa 40% beträgt.
  • Abfüllen: Füllen Sie den Gin in eine Flasche und beschriften Sie sie mit dem Namen des Gins und dem Datum, an dem er hergestellt wurde.
  • Genießen: Ihr selbstgemachter Gin ist jetzt fertig und bereit zum Verkosten. Servieren Sie ihn mit Tonic Water und ein paar Wacholderbeeren als Garnitur.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Gin mit Wacholder herzustellen, und Sie können mit den Zutaten und Aromen experimentieren, um den Geschmack zu verfeinern. Wichtig ist, dass Sie sich an die empfohlenen Mengenverhältnisse halten und sich bewusst sind, dass es einige Tage dauern kann, bis die Aromen vollständig entfaltet sind. Viel Spaß beim Experimentieren und Genießen!

Wo kann ich Bio-Wacholderpulver kaufen?

Bio-Wacholderpulver kaufen Sie immer bei Vehgroshop. In unserem Webshop können Sie Bio-Wacholderpulver kaufen in Packungen von klein bis groß. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Bio-Wacholderpulver-Angebote mehr.

Premium Wacholderbeeren Pulver BIO

Dieses Produkt von VehGro ist ein biologisch zertifiziertes Produkt von höchster Qualität. Dank dieses Zertifikats können Sie sich gewiss sein, dass unsere Produkte mit einem Augenmerk auf Mensch und Natur angebaut wurden.

VehGro steht für Produkte, die gesund und von höchster Qualität sind. Die von uns ausgewählten (Bio-)Naturprodukte kommen aus verschiedenen Regionen der Welt. Alle Produkte werden in Europa geprüft und oft auch verpackt.

Das BIO-Gütezeichen steht für 100% kontrolliert biologisch und zuverlässig. Diese Produkte sind daher garantiert frei von jeglichen Zusatzstoffen wie Zucker, Fetten und erfüllen alle europäischen Anforderungen. Die Qualität unserer Produkte wird regelmäßig überprüft.

Auf der Suche nach einen Großhändler oder große Mengen von Bio-Wacholderpulver?

VehGro ist Großhändler und Importeur von Wacholderbeeren Pulver BIO. Wir bieten eine Reihe von Tausenden von (Bio-)Zutaten, die wir sowohl als Einzelzutat als auch als Mischung anbieten können. Wenn Sie sich für die Möglichkeiten interessieren, die wir Ihnen bieten, um aus unseren Zutaten Ihre eigenen Produkte herzustellen, werfen Sie bitte einen Blick auf unser Private Label Konzept.

Ihre eigene Eigenmarke Wacholderbeeren Pulver BIO

Möchten Sie Ihre eigene Wacholderbeeren Pulver BIO vermarkten? Bitte kontaktieren Sie unsere Verkaufsabteilung. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen
Artikel Nummer 80139-conf
Produktblatt Specsheet
Produktform Pulver
Empfohlene Verwendung Je nach Geschmack zu Gerichten wie Joghurts und Desserts hinzufügen oder als Topping verwenden.
Inhaltsstoffe Wacholder
Vitaminen und Mineralien Vitamin C
Spezielle Eigenschaften BIO
Anbauland Bosnië-Herzegovina
Marke VehGro
HS-Code 09096200
Private Label möglich? Ja
Energie (kcal/kJ) 385 kcal / 1614 KJ
Proteine 20 g
Kohlenhydrate 37 g
Davon Zucker 7 g
Fett 15 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Ballaststoffe 13 g
Natrium 17 mg
Salz 0 g
Bewertungen
Top
Köstlich zu Fleischgerichten.
(Übersetzt aus dem Niederländischen)
Sie können es nicht herausfinden?
Wir sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr erreichbar
Kontakt