Matcha

Matcha ist eine häufig verwendete Zutat in grünem Matcha-Tee. Dieser japanische Matcha-Tee hat einen besonders vollen und reichen Geschmack. Hier finden Sie hochwertiges Matcha-Pulver, mit dem Sie einen köstlichen Matcha-Tee zubereiten können. Außerdem haben wir das notwendige Matcha-Zubehör, um den Tee selbst herzustellen.
Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

Absteigend sortieren
  1. Matcha Latte Powder
    Matcha Latte Mischung BIO SKU: 58670-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 6,60 € inkl. MwSt: 7,06 €
  2. Matcha Powder
    Matcha Pulver BIO SKU: 13002-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 7,31 € inkl. MwSt: 7,82 €
  3. Bio Matcha Ceremony
    Matcha Pulver Ceremony BIO SKU: 41220-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 32,78 € inkl. MwSt: 35,07 €
Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Vom Macho zum Matcha: lecker, gesund, selbstbewusst

Wie man Matcha verwendet

Matcha, eine Pflanze aus Japan, kann vielseitig verwendet werden. Matcha wird vor allem für grünen Matcha-Tee verwendet. Japanischer Matcha-Tee hat einen sehr vollen und reichen Geschmack, der von vielen Teeliebhabern geschätzt wird.

Neben Tee können Sie auch einen Matcha-Latte zubereiten. Wussten Sie, dass es auch so etwas wie Matcha-Pulver gibt? Kurzum: Die Anwendungsmöglichkeiten von Matcha sind vielfältig. Doch die Herstellung von Matcha-Tee ist erstaunlich schwierig.

Die Matcha-Pflanze

Wenn man an Matcha denkt, denkt man an japanischen Matcha. Aus diesem Land stammt die Pflanze. Der lateinische Name für die Matcha-Pflanze ist Camellia Sinensis. Die Blätter dieser besonderen Pflanze werden zu einem Pulver gemahlen. Aus diesem Pulver wird Matcha-Grünteepulver hergestellt. Wie das Gericht ist auch die Zubereitung des japanischen Matcha-Tees recht schwierig. Das Trinken ist viel einfacher und sorgt für willkommene Entspannung.

Was ist Chlorophyll?

Chlorophyll ist die Substanz im Bio-Matcha, die den Blättern ihre dunkelgrüne Farbe verleiht. Die Substanz ist eine essentielle Aminosäure. Neben Aminosäuren enthält japanisches Matcha-Grünteepulver auch Vitamine und Mineralien sowie eine Menge Antioxidantien. Wussten Sie, dass in Matcha-Kräutern auch Koffein enthalten ist? Koffein? Ja, das ist es. Das heißt, Sie können Matcha-Pulver im Tee auch als Ersatz für Kaffee oder Cola am frühen Morgen verwenden.

Matcha Pulver Tee Zubehör

Sie können Matcha-Pulver im Großhandel Vehgro bestellen, aber Vehgro hat mehr als nur Matcha-Pulver. Wir haben auch 100% natürliche Matcha Superfood-Getränke und Zubehör, um Ihre Matcha Erfahrung zu bereichern. Matcha-Schalen, Bambus-Schläger und Bambus-Löffel sind ebenfalls erhältlich. Die Matcha-Geschenkbox ist ein passendes Geschenk für einen Freund oder einen besonderen Bekannten, der ein echter Liebhaber exotischer Tees ist.

Der Gesundheitswert des Matcha-Tees

Das japanische Grünteepulver ist äußerst gesund. Das Pulver ist reich an Polyphenolen. Dies sind Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen. Freie Radikale wiederum sind Moleküle, die Ihren Körperzellen Schaden zufügen, wenn sie nicht richtig reguliert werden.

Freie Radikale bekämpfen aber auch feindliche Bakterien, deshalb braucht Ihr Körper sie unbedingt. Die Polyphenole in Matcha, sorgen dafür, dass die Polyphenole gut genutzt werden.

Matcha und Abnehmen?

Matcha-Tee kaufen oder Matcha bestellen? Ein weiterer Grund, ihn zu kaufen: Matcha wird zum Abnehmen verwendet. Wie das? Es ist nicht so sehr der Matcha, der Ihnen beim Abnehmen hilft, sondern die Tatsache, dass Matcha das Hungergefühl wegnehmen kann. Außerdem ist Matcha-Pulver eine gesunde Alternative zu Durstlöschern wie zuckerhaltigen Limonaden. Nach der Einnahme einer Mahlzeit steigt der Blutzuckerspiegel im Körper an. Dadurch wird Insulin produziert, unnötige Glukose wird in Fett umgewandelt. Das Antioxidans in Form eines Kohlenhydrats ist das wichtigste

Das Antioxidant L-Thealin

Matcha enthält neben Polyphenolen auch L-Talin. Dies ist eine Aminosäure, die eine beruhigende Wirkung auf das Gehirn hat. Deshalb wird Matcha-Tee oft getrunken, um sich zu beruhigen. Dieser einzigartige tolle Tee macht Sie weniger anfällig für Stress.

Matcha und seine vielen Vorteile

Matcha hat, wie oben erwähnt, mehrere Vorteile. Zunächst einmal schmeckt er gut - Tee, der nicht gut schmeckt, würde VehGro Ihnen niemals empfehlen. Matcha hat mehr zu bieten als nur guten Geschmack. Matcha hilft Ihnen, weniger stressempfindlich zu sein und Sie können sich mit einer Tasse Tee am Küchentisch entspannen. Matcha enthält Koffein, so dass Sie sich vor allem am Morgen schön wach fühlen werden. Matcha nimmt auch Heißhungerattacken weg.

Hat Matcha irgendwelche Nachteile?

Matcha hat hauptsächlich Vorteile. Es gibt auch einige Nachteile, aber die sind gering. Die Tatsache, dass Matcha Koffein enthält, ist sowohl ein Plus als auch ein Minus. Es bedeutet, dass es Sie fit fühlen lässt, aber auch, dass es Sie aufkratzen kann, wenn Sie zu viel konsumieren.

Sie sollten also nie zu viele Tassen Matcha-Tee hintereinander trinken, da sich dies negativ auf Ihren Energiehaushalt und Ihren Schlaf auswirken kann. Koffein kann auch einen Energieabfall verursachen.

Matcha in kohlenhydratarmer Ernährung

Matcha-Teepulver ist für alle zu empfehlen, die sich kohlenhydratarm ernähren wollen. Eine kohlenhydratarme Ernährung kann sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken und mit einem ausgeglichenen Blutzuckerspiegel fühlen Sie sich fitter und gesünder. Matcha kann sich auch positiv auf Stress auswirken und hilft Ihnen, sich zu beruhigen.

Verwendung von Matcha-Pulver

Matcha hat viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten: Es kommt nur darauf an, wie kreativ Sie sind. Matcha-Tee ist eine ideale Alternative zu Kaffee am Morgen und der morgendliche Muntermacher, den man braucht, um erfrischt zur Schule oder zur Arbeit zu gehen. Matcha kann zu Recht als Superfood bezeichnet werden. Noch mehr Inspiration? Wir geben sie Ihnen gerne.

Matcha-Dressing

Ein Matcha-Dressing wird durch Zugabe von Olivenöl und Zitronensaft sowie einer Prise Knoblauch hergestellt. Sie können auch eine Schalotte, Honig, Salz und einen Spritzer Tahini hinzufügen. Matcha bildet die verbindende Kraft des frisch-süß-sauren Salatdressings.

Matcha-Kräutermischung

Das Matcha-Kraut kann sehr gut mit anderen Kräutern gemischt werden. Denken Sie an Knoblauch, Salz und Pfeffer. Sie können auch Thymian, Cayennepfeffer und Ingwer in die Matcha-Kräutermischung geben. Ein dicht verschlossenes Glas Matcha-Kräutermischung kann mehrere Monate lang verwendet werden, zum Beispiel für Fleisch.
Copyright © 2022 Vehgro. Alle Rechte vorbehalten.