Süßstoffe

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene pflanzliche und/oder biologische Süßungsmittel. Diese Süßstoffe haben eine feine Süße und sind gesünder als gewöhnlicher Haushaltszucker. Hier finden Sie eine gute Alternative zu Zucker in Ihrem Tee, Kaffee oder bei der Zubereitung eines Desserts.
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 42

Absteigend sortieren
  1. Agaven Pulver Inulin BIO
    Agaven Pulver Inulin BIO SKU: 40084-conf
    Ab 3,64 € inkl. MwSt: 3,89 €
  2. Agave Siroop
    Agavendicksaft Hell BIO SKU: 40083-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 26,00 € inkl. MwSt: 27,82 €
  3. Ahornsirup C-Qualität BIO
    Ahornsirup C-Qualität BIO SKU: 95002-conf
    Ab 368,74 € inkl. MwSt: 394,55 €
  4. BIO Panela Zucker
    BIO Panela Zucker SKU: 42770-conf
    Ab 2,35 € inkl. MwSt: 2,51 €
  5. Birkenzucker Xylitol
    Birkenzucker Xylitol SKU: 30022-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 2,63 € inkl. MwSt: 2,81 €
  6. Blütenpollen BIO
    Blütenpollen BIO SKU: 40010-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 5,58 € inkl. MwSt: 5,97 €
  7. Dattel Pulver
    Dattel Pulver BIO SKU: 56630-conf
    Bewertung:
    100%
    Nicht vorrätig
  8. Erythritol BIO
    Erythrit Streuzucker BIO SKU: 58060-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 3,29 € inkl. MwSt: 3,52 €
  9. Geräucherter BIO Rohrohrzucker
    Geräucherter BIO Rohrohrzucker SKU: 57710-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 2,50 € inkl. MwSt: 2,68 €
  10. Geräucherter Rohrohrzucker
    Geräucherter Rohrohrzucker SKU: 30024-conf
    Ab 2,73 € inkl. MwSt: 2,92 €
  11. Glukose DE 29 BIO
    Glukose DE 29 BIO SKU: 80166-conf
    Ab 2,28 € inkl. MwSt: 2,44 €
  12. Glukose DE 97 Dextrose Pulver Fein BIO
    Glukose DE 97 Dextrose Pulver Fein BIO SKU: 80167-conf
    Ab 2,35 € inkl. MwSt: 2,51 €
  13. Honig Biologisch
    Honig Biologisch SKU: 130001-conf
    Ab 201,34 € inkl. MwSt: 215,43 €
  14. Karamell Extrakt BIO
    Karamell Extrakt BIO SKU: 80170-conf
    Ab 49,58 € inkl. MwSt: 53,05 €
  15. Kokosblütenzucker BIO
    Kokosblütenzucker BIO SKU: 30016-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 2,53 € inkl. MwSt: 2,71 €
  16. Kokosblütenzucker Pulver BIO
    Kokosblütenzucker Pulver BIO SKU: 58560-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 2,64 € inkl. MwSt: 2,82 €
  17. Milchzucker BIO
    Milchzucker BIO SKU: 80178-conf
    Ab 3,89 € inkl. MwSt: 4,16 €
  18. Muscovadozucker
    Muscovado-Zucker BIO hell fein SKU: 30999-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 1,66 € inkl. MwSt: 1,78 €
  19. Muscovado-Zucker dunkel
    Muscovado-Zucker dunkel SKU: 30014-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 2,11 € inkl. MwSt: 2,26 €
  20. Kokosnuss Palmzucker Arenga BIO
    Palmzucker Arenga BIO SKU: 40037-conf
    Ab 2,50 € inkl. MwSt: 2,68 €
  21. Palmzucker BIO
    Palmzucker BIO SKU: 30020-conf
    Ab 1,68 € inkl. MwSt: 1,80 €
  22. Reissirup BIO
    Reissirup BIO SKU: 95001-conf
    Ab 133,22 € inkl. MwSt: 142,55 €
  23. Roh-Rohrzucker BIO
    Roh-Rohrzucker BIO SKU: 30018-conf
    Ab 2,00 € inkl. MwSt: 2,14 €
  24. Rohrzucker
    Rohrzucker SKU: 30010-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 55,96 € inkl. MwSt: 59,88 €
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 42

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite

Verschiedene Arten von Süßstoffen in unserem Sortiment

Süßstoffgroßhandel

Die Verwendung von Süßungsmitteln hat weltweit deutlich zugenommen. Das exponentielle Wachstum der Aufnahme von Zucker ist vor allem in den letzten Jahrzehnten zu verzeichnen. Das Problem einer (zu) großen Aufnahme von Zucker ist, dass sie zu Fettleibigkeit und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann.

Hinzu kommt, dass Zucker in immer mehr Produkten verwendet wird, so dass man unbewusst viel davon zu sich nimmt, auch wenn man Süßigkeiten und Kuchen meidet. Natürliche Süßstoffe sind eine Alternative.

Alternative Süßstoffe

Unter anderem aufgrund der negativen gesundheitlichen Auswirkungen von übermäßigem Zuckerkonsum gibt es eine wachsende Nachfrage nach alternativen Süßungsmitteln. Es wird vor allem hauptsächlich ein natürlicher Süßstoff mit einem niedrigen GI (Glykämischer Index) gesucht.

Es gibt viele Menschen, die sich bewusst für eine zuckerarme Ernährung entscheiden. Vehgro ist ein Großhändler für Bio-Produkte, der verschiedene zuckerfreie Produkte und alternative Süßungsmittel im Sortiment hat.

Was genau ist der Glykämische Index?

Der glykämische Index (GI) ist ein Maßstab zur Berechnung der Wirkung von Kohlenhydraten (einschließlich Zucker) auf den Blutzuckerspiegel.

Kohlenhydrate mit einem hohen GI werden vom Verdauungssystem schnell abgebaut und geben ihre Glukose schnell an den Blutkreislauf ab. Diese Kohlenhydrate haben einen hohen glykämischen Wert. Kohlenhydrate, die langsam abgebaut werden, haben dagegen einen niedrigen Wert im glykämischen Index.

Rolle des Zuckers

Zucker hat einen hohen glykämischen Wert. In unserem Bio-Großhandel haben wir daher genügend Süßstoffe, die eine gesündere Alternative darstellen. Was ist mit dem Süßstoff Stevia? Wussten Sie, dass er einen glykämischen Index von 0 hat? Ein hoher GI entspricht einem Wert von 70 oder höher. Ein niedriger GI liegt unter 55. Stevia hat den bestmöglichen Wert.

Ahornzucker - Kanadische Süße

Ahorn heißt auf Englisch 'Maple'. Das Ahornblatt ziert stolz die kanadische Flagge: Ahornzucker und -sirup ist eine typisch kanadische Spezialität. Der Zucker stammt aus dem Saft des Zuckerahornbaums. Im Frühjahr werden in diese Bäume kleine Löcher gebohrt, um den Saft anzuzapfen. Der Saft wird dann zu Ahornsirup verarbeitet. Dies geschieht durch Kristallisation und einen komplexen Prozess der Verdunstung. Wussten Sie, dass Ahornsirup knapp ist?

Produktion pro Baum

Nur etwa 2 bis 3 Kilogramm Zucker können von einem Baum pro Jahr produziert werden. Das macht dieses Süßungsmittel relativ rar. Ahornzucker schmeckt ein bisschen wie Karamell mit einem Hauch von Lakritz. Er wird oft auf Pfannkuchen, Kuchen, im Tee und als Überzug auf flambierten Desserts verwendet. Wenn Sie Ahornzucker im Haus haben, haben Sie eine absolute Delikatesse.

Landwirtschaftlicher Premium-Honig

Der Premium-Honig von Vehgro ist ein Produkt mit einem Bio-Zertifikat und von höchster Qualität. Dieses Produkt wird mit Rücksicht auf Menschen, Tiere und die Umwelt hergestellt. Es ist das Ziel von Vehgro, nur Produkte von höchster Qualität anzubieten, die weltweit produziert werden.

Wo auch immer das Produkt herkommt: Die Endkontrolle findet in Europa statt und das Produkt wird - wie auch unsere Süßstoffe - verpackt und etikettiert.

Der Süßstoff Erythritol

Kennen Sie den Süßstoff Erythritol? Dieser Süßstoff hat eine Süßkraft, die 0,6-0,8 mal so hoch ist wie die von gewöhnlichem Zucker. Der Süßstoff ist natürlichen Ursprungs und kommt in Früchten, Käse, Sojasauce, Wein und Pilzen vor.

Das Besondere an Erythrit ist, dass es das einzige Polyol ist, das keinen Kalorienwert hat. Erythrit wird fast vollständig im Dickdarm resorbiert und dann über den Urin ausgeschieden. Wird auch häufig in Kaugummi verwendet.

Erythritol und Lebensmittelsicherheit

1999 wurde der Süßstoff Erythrit von einem Joint Expert Committee on Food Additives der JECFA - einem Zusammenschluss von Kräften der WHO und FAO - zugelassen. Das Scientific Committee on Food (SCF) entschied 2003, dass Erythritol für den Menschen sicher ist. Das WCMV ist der Vorläufer der EFSA, die 2015 die Untersuchungen des WCMV bestätigte. Erythritol ist also absolut sicher in der Anwendung.

Wie man Erythritol verwendet

Sie finden den Süßstoff in Kaugummi, Bonbons, Keksen, Desserts, kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken und Konfitüren. Einer der Gründe dafür ist, dass sich der Süßstoff gut in Wasser auflöst. Er wird oft mit anderen Süßungsmitteln kombiniert, um die Haltbarkeit von Produkten, insbesondere von Gebäck, zu verlängern. Es kann auch helfen, unangenehme Geschmäcker - sauer, bitter - zu überdecken, wenn es mit anderen Süßungsmitteln kombiniert wird.

Erythritol kaufen

Erythritol kaufen? Es ist eine gute Alternative zu Zucker. Ein wichtiger Vorteil ist, dass dieser Süßstoff einen glykämischen Index von etwa 0-1 hat, vergleichbar mit Stevia. Viel besser als Zucker.

Der Süßstoff Stevia

Stevia hat eine Reihe von bemerkenswerten Eigenschaften. Zum Beispiel hat es keine Kalorien und ist 200-300 mal süßer als Zucker. Der glykämische Index von Stevia liegt, wie erwähnt, bei 0. Stevia stammt von der Stevia-Pflanze, einer Pflanze, die in Südamerika schon seit Jahrhunderten als Süßungsmittel verwendet wird. Um den Süßstoff aus der Pflanze zu extrahieren, werden die Blätter in Wasser eingeweicht.

Weichen Sie die Lösung ein

Aus den eingeweichten Blättern wird eine Lösung hergestellt. Diese Lösung wird gereinigt und anschließend getrocknet. Was übrig bleibt, sind die Kristalle des Steviolglykosids. Ein Nachteil von Stevia ist, dass der Nachgeschmack bitter ist. Dieser nimmt ab, wenn Stevia mit anderen Süßungsmitteln gemischt wird, wie z.B. Erythritol, das oben beschrieben wird.

Die Substanz Steviolglycoside wird vom menschlichen Körper erst dann aufgenommen, wenn der Körper sie in Steviol umgewandelt hat.

Steviolglykoside sind sicher

Im Jahr 2008 war die JECFA für die Bewertung des Stoffes Steviolglycoside zuständig. Sie wurde als sicher bewertet. Zwei Jahre später wurd Steviolglykoside auch in einem Gutachten der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) als sicher eingestuft.

Nun, es wurde darauf hingewiesen, dass die maximale Menge an Stevia in Lebensmitteln sorgfältig bestimmt werden muss, um das Risiko zu vermeiden, dass die ADI (Acceptable Daily Intake: vorgeschriebene Dosis) überschritten werden könnte.

Verträglichkeit für die Zähne: Steviolglykoside vs. Zucker

Ein wichtiger Vorteil von Steviolglycosiden im Vergleich zu "normalen" Zuckern ist, dass es anscheinend keine nachteiligen Auswirkungen auf die Zähne durch die Einnahme gibt. Die Substanz hat auch keinen Einfluss auf den Blutzucker-/Insulinspiegel. Stevia kann also auch von Diabetikern verwendet werden.

Kokosblütenzucker: Was ist das?

Kokosblütenzucker kaufen? Er wird auch Kokosblütenzucker oder Kokosnusspalmzucker genannt. Dieser natürliche Zucker wird aus der Kokosnussblüte extrahiert. Es ist eine unraffinierte Form von Zucker, mit guten Nährstoffen (Vitamine B, Eisen, Kalium, Zink, Magnesium) und einem begrenzten glykämischen Index (ca. 30-35).

Kokosblütenzucker wird als die "gesündeste" Form des Zuckers bezeichnet und das hat auch etwas für sich. Darüber hinaus ist der Geschmack sehr angenehm.

Copyright © 2022 Vehgro. Alle Rechte vorbehalten.