Kakao

Vehgro ist Ihr Großhändler für Kakao. Die Kakaobohnen und Kakaopulver, die Sie hier finden, werden in Gebieten rund um den Äquator biologisch angebaut. Hier sind das Klima und die Umgebung perfekt für die reine Reifung der Bohne. Dadurch entsteht der unverwechselbare Geschmack von Kakao.

... Weiterlesen
11 Elemente
Sortieren nach
Liefertermin berechnen...
Nicht lieferbar
Liefertermin berechnen...
Ab 4,63 €
exkl. MwSt
Liefertermin berechnen...
Ab 2,91 €
exkl. MwSt
Liefertermin berechnen...
Ab 6,00 €
exkl. MwSt
Liefertermin berechnen...
Nicht lieferbar
Liefertermin berechnen...
Nicht lieferbar
Liefertermin berechnen...
Nicht lieferbar
Liefertermin berechnen...
Ab 6,00 €
exkl. MwSt
Liefertermin berechnen...
Nicht lieferbar
Liefertermin berechnen...
Ab 4,88 €
exkl. MwSt
Liefertermin berechnen...
Nicht lieferbar
161,80 €
exkl. MwSt

Die unzähligen leckeren Anwendungen von Kakaopulver

Vehgro ist Ihre Adresse für Bio Kakaopulver. Alle unsere Kakaopulver und -bohnen werden auf natürliche Art und Weise angebaut. Immer mit Rücksicht auf Mensch, Tier und Umwelt. Der Anbau von Kakao findet hauptsächlich in Gebieten rund um den Äquator statt.

In diesen Gebieten ist das Klima optimal für die Reifung der Bohnen.

Der unvergleichliche Geschmack von Kakao

Kakao ist einer der bekanntesten Geschmäcker der Welt. Wenn die Kakaobohnen am Kakaobaum wachsen, sind sie roh und noch bitter. Erst wenn sie gereift sind, wird der Geschmack süß.

Kakaopulver finden Sie in zahlreichen Lebensmitteln. Am bekanntesten ist natürlich die Schokolade, die es in zartbitter, süßer Vollmilchschokolade oder weißer Form gibt. In weißer Schokolade finden Sie nur Kakaobutter. Rohes Kakaopulver kann zu zahlreichen Produkten hinzugefügt werden, herzhaft oder süß.

Der Ursprung des Kakaos

Kakao kaufen? Woher kommt der Kakao und wie wird er angebaut? Kakao wird in den Regionen rund um den Äquator angebaut. Die Kakaobohnen wachsen am Kakaobaum.

Der von Vehgro angebotene Kakao ist biologischer Natur. Er kommt beispielsweise aus Afrika und Südamerika.

Der Geschmack des Kakaos kann von Jahr zu Jahr variieren. Dies hängt zum Teil mit den Bedingungen für den Anbau und dem Wetter zusammen, dem der Baum während der Saison ausgesetzt ist.

Die Versorgung mit Kakao

Kakao wird als rohes Kakaopulver, als Kakaobohnen oder als Kakaobutter angeboten. Der Kauf von rohem Kakaopulver ist empfehlenswert, wenn Sie Kakaopulver für mehrere unterschiedliche Zwecke verwenden möchten.

Die Herstellungsmethode von Kakaopulver ist besonders. Zunächst wird die Bohne ausgepresst. So entsteht Bio Kakaopulver.

Wenn das Pulver auch von der Kakaobutter getrennt wird, bleibt dunkles Kakaopulver übrig. Stärker im Geschmack und bitter.

Die rohe Kakaobohnen werden geröstet und dann gemahlen. Bei Vehgro finden Sie ein breites Sortiment an Produkte der Kakaofrücht. Sie können auch Kakao Nibs und Bio Kakaobutter kaufen.

Was sind die Anforderungen an eine Kakaobohne?

Kakao ist ein natürliches Aroma. Kakao wird weltweit in großem Umfang konsumiert. Ein Kakaobaum kann viele Jahrzehnte alt werden und eine Höhe von mindestens 10 Metern erreichen.

Der Baum hat eine dichte Laubkrone, die den Kakao vor übermäßiger Sonneneinstrahlung schützt. Die leckersten Kakaosorten finden Sie bei Vehgro.

Die gesunde Eigenschaften von Kakao

Kakao ist bekannt für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften, die auf den reichen Vorrat an wertvollen Inhaltsstoffen zurückzuführen sind. Eine Art dieser wertvollen Inhaltsstoffe sind Antioxidantien. Dies macht Kakao zu einem gesunden Lebensmittel, das in Maßen genossen werden kann, um von seinen Vorteilen zu profitieren.

Verschiedene Sorten Kakaobohnen

Es gibt verschiedene Sorten von Kakaobohnen. Jede Bohnensorte hat ihren eigenen einzigartigen Geschmack. Die bekannteste Kakaobohne ist zweifelsohne die Forastero-Bohne. Diese Bohne ist sehr beliebt, weil sie einen sehr hohen Ertrag hat.

Die Pflanze ist gut gegen alle Arten von Pflanzenkrankheiten geschützt. Deshalb erreichen Kakaobäume oft ein hohes Alter. Was ebenfalls großen Einfluss auf den Geschmack des Kakaos hat, ist der Boden, in dem er angebaut wird.

Die Verwendung von Kakaopulver

Kakaopulver kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Zunächst denkt man an Schokolade, aber Sie können das Kakao Pulver auch für andere Süßspeisen verwenden. Zum Beispiel in Kuchen, Brownies, Chili con Carne und herzhaftes Tiramisu.

Kakao Pur hat einen dominanten Geschmack, der auch in Gerichten ohne Zucker köstlich ist. So können Sie sich gut ernähren, ohne zu viel Gewicht zuzulegen. Wo kann man rohen Kakao kaufen? Bei VehGro können Sie Rohkakao kaufen.

Und natürlich ist Kakaopulver Vegan

Kakaopulver ist ein veganes Produkt. Einfach, weil es nur aus Pflanzige Zutaten besteht und weil bei der Produktion keine Tierliche Zutaten verwendet werden.

Zwei Variationen von Kakao

Der Großhändler Vehgro bietet zwei verschiedene Arten von Kakao an: alkalischen Kakao und natürlichen Kakao. Der alkalische Kakao hat einen Geschmack, der an die bekannte Schokolade erinnert. Natürlicher Kakao hat einen bittereren Geschmack: Dieser ist eher für den Liebhaber echter Bitterkeit geeignet. Dunkle Schokolade ist im Allgemeinen Schokolade mit einem höheren Kakaoanteil.

BIO-Kakao

Ein großer Vorteil von Bio-Kakao ist, dass er fair produziert ist, besser schmeckt und gesünder ist. Er ist ideal für süße und pikante Gerichte geeignet. Sie suchen einen Großhändler mit einem fairen Kakaopreis? Dann sind Sie bei Vehgro an der richtigen Adresse.

Sie können bei uns Kakao in großen Mengen kaufen, als Unternehmen, aber auch als Privatperson. Bei Vehgro haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Private Label zu führen.

Criollo-Kakao

Die antiken Maya in Mittelamerika betrachteten die Frucht des Kakaobaums als die Frucht der Götter. Kakao war die Nahrung, die von Göttern gegessen wurde. Wenn Sie Interesse an dieser besonderen Sorte haben, können Sie Criollo kaufen, um die Qualität selbst zu erleben. Die Spanier entdeckten die Pflanze zuerst in Mexico, und als sie später ähnliche Pflanzen in Südamerika fanden, nannten sie den mexikanischen Kakao Criollo. Im Spanischen bedeutet Criollo "einheimisch".

Was ist Forastero Kakao?

Während Criollo Kakao "einheimisches" Kakao bedeutet, bedeutet Forastero "fremd" oder "nicht-einheimisch". Forastero ist auch ein breiter Name für verschiedene genetische Pflanzen mit eigenen Farben und Geschmacksrichtungen.

Es wird oft behauptet, dass Criollo der bessere Kakao ist. Dafür gibt es aber keine Fakten. Criollo ist lediglich exklusiver als Forastero Kakao, der 80 % der Weltproduktion ausmacht.

Was ist Kakaobutter?

Kakaobutter ist das natürlich vorkommende Fett in der Kakaobohne. Wenn die Kakaobohne geröstet und gemahlen wird, bildet sich eine Fettpaste. Dies ist die Kakaomasse. Die Kakaomasse wird meist für die Herstellung von Schokolade verwendet.

Wenn die Kakaorohmasse durch Pressen getrennt wird, bleiben zwei Produkte übrig: Kakaopulver und Kakaobutter. Kakaobutter wird in der Regel raffiniert, eingeweicht und desodoriert. Dadurch wird der Geschmack der Kakaobutter weniger intensiv.

Kakaonibs sind kleine Stücke von gerösteten und geschälten Kakaobohnen. Sie enthalten eine hohe Konzentration an Kakaopulver und sind reich an Antioxidantien und Nährstoffen. Sie eignen sich hervorragend als Zutat in Backwaren, Müsliriegeln oder als Topping für Eis und Joghurt. VehGro ist ein Unternehmen, das biologisch angebaute rohe Kakaonibs verkauft, die schonend verarbeitet werden, um den natürlichen Geschmack und die Nährstoffe des Kakaos zu erhalten.

Schoko Drops

Unsere Bio-Schoko Drops sind ein unverzichtbares Element für alle Schokoladenliebhaber. Sie sind ideal für Backwaren, Desserts und Snacks. Diese kleinen Köstlichkeiten bieten Ihnen die volle Intensität des Kakaos und sind in einer praktischen 8-10 mm Größe erhältlich. Entdecken Sie den intensiven Schokoladengeschmack, den nur unsere hochwertigen schoko drops bieten können.