Weizengras (Neuseeland)

Weizengras (Neuseeland)

Weizengras (Neuseeland)

WEIZENGRAS AUS NEUSEELAND

TRITICUM AESTIVUM L.

Hintergrund

Die Canterbury Plains in Neuseeland gelten als eine der besten Regionen der Welt für den Anbau von Weizengras und Gerstengras. Das reine Gletscherwasser der Südalpen fließt als frisches Bewässerungswasser auf den fruchtbaren Boden, während die schöne, saubere Luft und viel Sonne hervorragende Bedingungen für die Entwicklung dieser nahrhaften Gräser bieten. Etwa 80 % der Ernten des Landes stammen aus diesem Gebiet. Daher werden die Canterbury Plains oft als "Getreideschuppen Neuseelands" bezeichnet und sind bekannt für ihr grünes Ackerland.

Weizengras und Gerstengras werden geerntet, bevor die Pflanze reift und Getreide produziert. Sie neigen dazu, sich in den Wintermonaten langsamer zu entwickeln und sammeln eine Fülle an Vitaminen, Mineralien und essentiellen Mikronährstoffen. Es dauert etwa 200 Tage, bis die grünen Triebe ihre maximale Nährstoffkapazität erreicht haben. Die Grasschösslinge haben dann eine Höhe von 7-10 Zoll. Es ist wichtig an diesem entscheidenden Punkt im Lebenszyklus der Gräser zu ernten. Eine spätere Ernte kann zu einem Rückgang der wertvollen Nährstoffe führen, da die enzymatische und photosynthetische Aktivität der Pflanze abnimmt.

Obwohl Weizen und Gerste in der Regel mit einer hellen, goldenen Farbe assoziiert werden, haben die Gräser mit grünem Blattgemüse mehr gemein als mit Getreideprodukten (d.h. sie sind beide glutenfrei). Es ist das Grün der jungen Triebe, welches am meisten Nährwerte enthält.  Sie haben eine hohe Konzentration an dem grünen Pigment Chlorophyll, einem wichtigen Bestandteil der Photosynthese, in dem Pflanzen das Licht der Sonne in chemische Energie für ihr Wachstum umwandeln.

 

Verarbeitung

Unser Weizengras und Gerstengras wird kurz vor der Energieverschiebung innerhalb der Pflanze geerntet, bevor es zur Getreideproduktion weiterverarbeitet wird. Die Nährstoffe befinden sich also auf ihrem Höhepunkt und jeder weitere Verarbeitungsschritt sorgt dafür, dass diese so weit wie möglich in die Endprodukte in Pulverform gelangen können.

Nach dem Mähen gelangt das Gras schnell in ein Bearbeitungszentrum, in dem nur Blätter bester Qualität zum Waschen und Blanchieren ausgewählt werden. Bei diesem letzten Verfahren wird das Gras kurzzeitig im Wasser erhitzt, so dass die Faserstruktur aufgeweicht und Bakterien abgetötet werden. Das Blanchieren verhindert auch den Verlust von Farbe und Geschmack, was zu dem charakteristischen, lebendigen Grünton unserer Produkte und ihrer lang anhaltenden Frische führt.

Anschließend wird das Gras unter kontrollierten Temperaturbedingungen getrocknet und in speziellen Maschinen zu feinen Partikeln gemahlen. Die Produkte sind speziell versiegelt und verpackt, um eine sichere Lagerung von bis zu zwei Jahren gewährleisten zu können. Weizengras ist im Allgemeinen süßer als Gerstengras und zeichnet sich durch einen milden und leicht bitteren Geschmack aus.

 

Gesunde Eigenschaften

Da diese beiden Produkte vom selben Bio-Anbieter in Neuseeland stammen wurden sie in idealer Umgebung angebaut, um ihre wertvolle Nährstoffzusammensetzung zu entwickeln. Als solche haben sie viele gemeinsame Vorteile für die Gesundheit.

Sowohl unser Weizengras- als auch unser Gerstengraspulver sind reich an Eiweiß, pro Gramm ist ein höherer Gehalt als in Milch, Eiern und vielen Fleisch- und Fischarten zu verzeichnen. Proteine tragen zum Wachstum, Erhalt der Muskelmasse und auch zur Aufrechterhaltung kräftiger Knochen bei. Sie sind reich an Eisen, welches bei der Bildung von roten Blutkörperchen, dem Sauerstofftransport im Körper und der normalen Funktion des Immunsystems hilft.

Unsere neuseeländischen Weizen- und Gerstengraspulver enthalten auch viel Kalzium, welches zur Erhaltung der Knochen und Zähne, der Funktion des Nervensystems und der Muskelfunktion beiträgt. Wegen des hohen Kalziumgehalts werden Weizen- und Gerstengras oft als "alkalische Lebensmittel" bezeichnet, die vermeintlich überschüssige Säuren im Körper korrigieren.

Unsere Bio-Weizen- und Gerstengraspulver werden von den reichhaltigen Schwemmböden der neuseeländischen Canterbury Plains gespeist und auf ihrem Nährstoffhöhepunkt geerntet. Sie enthalten daher eine Fülle an Vitaminen und Mineralien. Mischen Sie sie mit Wasser zu grünen Säften oder kombinieren Sie sie mit anderen Superfoods zu einem erfrischenden und gesundheitsfördernden Smoothie.

  1. Gerstengras (Neuseeland) BIO
    Gerstengras (Neuseeland) BIO SKU: 40008-conf
    Ab 6,78 € inkl. MwSt: 7,25 €
    + -

 

19. Mai 2020
Copyright © 2022 Vehgro. Alle Rechte vorbehalten.