Flohsamenschalen

Flohsamenschalen

Flohsamenschalen

PLANTAGO OVATA

Geschichte

Die häufigste Anbauregion für Flohsamen ist Nordwestindien, wo die einjährige Pflanze von den warmen, trockenen Bedingungen nach der Regenzeit profitiert. Sein indischer Name - Isapghula - leitet sich vom persischen Wort für Pferdeohr ab, was die Form seiner kleinen, rosafarbenen Samen beschreibt.

Der Flohsamen verfügt über eine Höhe von 30-40 cm und einen behaarten Stängel, welcher mit einer Ansammlung weißer sternförmiger Blüten gekrönt ist. Wenn die Pflanze reif ist (ca. 120 Tage nach der Aussaat), können die blühenden Flügelblätter eine leicht rötlichbraune Farbe annehmen, während die oberen Blätter einen goldenen Farbton haben. Eine Flohsamenpflanze kann bis zu 15.000 einzelne Samen produzieren, die in kleinen Kapseln oder Schoten enthalten sind. Die Samen selbst haben eine schützende äußere Schicht (Hülle) mit löslichen Fasern, dem sogenannten Schleim. Wenn sie mit Wasser in Berührung kommen, können sich die Flohsamenschalen auf das Zehnfache ihrer ursprünglichen Größe ausdehnen.

 

Verarbeitung

Psyllium Samen werden in der Regel zwischen Oktober und Dezember gesät und die Keimung beginnt dann nach einigen Tagen. Etwa zwei Monate später beginnen die charakteristischen Blüten zu blühen, und im Frühjahr sind die Samen bereit für die Ernte. Es ist sehr wichtig, den richtigen Zeitpunkt für die Ernte zu finden, sonst fällt das Saatgut auf den Boden und der Wind nimmt es mit bevor die Möglichkeit besteht es zu sammeln. Mit Hilfe von Handsicheln wird das Erntegut 15 cm über dem Boden geschnitten, danach wird es in Haufen gelegt und für ein bis zwei Tage im Freien getrocknet. Die geernteten Pflanzen werden gedroschen, um die Samen zu lockern, die dann gesammelt und zur Verarbeitung transportiert werden. Im Durchschnitt kann ein Hektar Psyllium 1000 kg Saatgut produzieren.

In der Aufbereitungsmühle werden die Samen gereinigt und über spezielle Vibrationssiebe, die Staub und Sandpartikel entfernen, weitergeleitet. Alle Samen werden in diesem Stadium sorgfältig untersucht und jedes gebrochene oder unterentwickelte Saatgut wird entfernt.

Die ausgewählten Samen werden von einer Mühle in Samen und Hülsen zerlegt. Diese sorgfältige, aber einfache Verarbeitungsmethode stellt sicher, dass unsere biologischen Flohsamenschalen in ihrer einfachen, rauen Form mit all ihren gesundheitsfördernden Vorzügen erhalten bleiben. 

 

Gesunde Eigenschaften

Flohsamenschalen sind reich an Ballaststoffen und mit einem Schleimgehalt von ca. 20-30% helfen Flohsamenschalen bei der Bewegung und Verarbeitung von Lebensmitteln durch unser Verdauungssystem. Psyllium ist hydrophil (z. B. leicht wasserabsorbierend) und daher als Bindemittel sehr wirksam.

Flohsamenschalen müssen mit viel Wasser eingenommen werden und die Flüssigkeitszufuhr muss den ganzen Tag über hoch bleiben. Bei Asthma und schwerer Allergie ist es ratsam, Psyllium zu vermeiden, da in einigen Fällen schwere Reaktionen gemeldet wurden.

Unsere organischen Flohsamenschalen bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, um Ihrer Ernährung Ballaststoffe hinzuzufügen. Mischen Sie sie mit reichlich Wasser oder Fruchtsaft für ein reinigendes und beruhigendes gesundes Getränk.

Vehgroshop – Flohsamenschalen Bio (Psyllium)

 

 

  1. Flohsamenschalen Pulver BIO
    Flohsamenschalen Pulver BIO SKU: 46390-conf
    Ab 3,64 € inkl. MwSt: 3,89 €
    + -
  2. Psyllium Husks Vezels (99%) Biologisch
    Flohsamenschalen BIO SKU: 41350-conf
    Bewertung:
    100%
    Ab 4,23 € inkl. MwSt: 4,53 €
    + -

19. Mai 2020
Copyright © 2022 Vehgro. Alle Rechte vorbehalten.